Regional verankert

Streckenführung

1.) Linienfahrten

Kleine „Acht“ (3 Stunden): wird nur als Ersatzfahrt angeboten, wenn die Schifffahrten in der Stadtstrecke von Magdeburg wegen des Wasserstandes nicht mehr möglich ist! 
Start am Anleger des Oberen Vorhafens und Hebung im Schiffshebewerk, über den Rothenseer Verbindungskanal durch die Magdeburger Hafenschleuse auf die Elbe. Talwärts durch die Schleuse Niegripp zum Elbe-Havel-Kanal zur Doppelsparschleuse Hohenwarthe. Dort auf dem Mittellandkanal zurück über die Trogbrücke zum Anleger am Schiffshebewerk.

Trogbrückenfahrt“ (1 Stunde): wird nur als Ersatzfahrt angeboten, wenn die Schifffahrten in der Stadtstrecke von Magdeburg wegen des Wasserstandes nicht mehr möglich ist!
Fahrt ab dem Anleger im Oberen Vorhafen des Schiffshebewerkes über die Trogbrücke des Wasserstraßenkreuzes in Richtung Doppelsparschleuse Hohenwarthe und zurück zum Anleger am Schiffshebewerk.

„Stadtfahrt“ (1 Stunde):
Anleger Petriförder – Schifffahrt auf der Elbe in südlicher Richtung entlang der Stadtsilhouette und den Sehenswürdigkeiten Magdeburgs (Kloster Unser Lieben Frauen, Dom, Domfelsen, Stadtpark Rotehorn mit Raddampfer „Württemberg“) - via Anleger Buckau - Wende südlich der Rotehornspitze – Rückfahrt via Anleger SD Württemberg (Stadtpark) - Anleger Petriförder.

„Westerhüsen“ (1 Stunde & 30 Min.): 
Anleger Petriförder – Schifffahrt auf der Elbe in südlicher Richtung entlang der Stadtsilhouette und den Sehenswürdigkeiten Magdeburgs (Kloster Unser Lieben Frauen, Dom, Domfelsen, Stadtpark Rotehorn mit Raddampfer „Württemberg“) - via Anleger Buckau - Fahrt zur südlichen Stadtgrenze (Höhe Gierseilfähre Westerhüsen) – Wende – Rückfahrt via Anleger SD Württemberg (Stadtpark) - Anleger Petriförder.

„Schifffahrt Richtung Schönebeck" (zur Kaffeezeit - 2 Stunden & 15 Min.): 
Anleger Petriförder – Schifffahrt auf der Elbe entlang der Stadtsilhouette Magdeburgs via Anleger Buckau über die südliche Stadtgrenze hinaus bis ca. Schönebeck-Frohse – Wende - Rückfahrt via Anleger SD Württemberg (Stadtpark) - Anleger Petriförder.

"Schifffahrt zum Schiffshebewerk" (zur Kaffeezeit - ca. 2 Stunden & 45 Min.):
Anleger Petriförder – Schifffahrt auf der Elbe via Anleger Herrenkrug zum Elbe-Abstiegs-Kanal mit Hafenschleuse - Schiffshebewerk mit Schleusung - Wende im Oberwasser des Mittellandkanals via Anleger Schiffshebewerk - Rückfahrt zum Anleger Petriförder via Anleger Herrenkrug.

Wasserstraßenkreuz „Große Acht“ (ca. 4 Stunden):
Anleger Petriförder – Schifffahrt auf der Elbe via Anleger Herrenkrug über Hohenwarthe zur Schleuse Niegripp – Elbe-Havel-Kanal – Doppelsparschleuse Hohenwarthe – Mittellandkanal mit Trogbrückenüberfahrt (Halt in Hohenwarthe im Hotelbereich möglich) – Anleger Schiffshebewerk - Schiffshebewerk Rothensee (nur innerhalb der Hauptsaison, in der Vor- und Nachsaison wird durch die Schleuse Rothensee gefahren) - Elbe-Abstiegs-Kanal mit Hafenschleuse – Fahrt auf der Elbe zurück zum Anleger Petriförder via Anleger Herrenkrug
(auf Anweisung des Wasser- und Schifffahrtsamtes kann die Fahrt auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden).

2. Tagesfahrten - Tickets nur im Vorverkauf im Büro der Weiße Flotte GmbH
"Tangermünde" (ca. 13 Stunden)
(Mindestbeteiligung 35 Personen)
Abfahrt um 07:30 Uhr vom Anleger Petriförder nach Tangermünde - Ankunft in Tangermünde ca. 11:30 Uhr - individueller Aufenthalt in Tangermünde bis 14:00 Uhr - Rückfahrt nach Magdeburg um 14:00 Uhr via Elbe-Havel-Kanal * - Ankunft am Anleger Petriförder ca. 20:30 Uhr. 
* Voraussetzung für die Schifffahrt durch den Elbe-Havel-Kanal ist der störungsfreie Betrieb der Schleusen in Parey, Zerben und Niegripp.

3. Sonderfahrten - Tickets nur im Vorverkauf im Büro der Weiße Flotte GmbH
"Fahrt in den Abend mit Gaumenfreuden" (3 Stunden)
Schifffahrt von 19:00 - 22:00 Uhr inkl. Themenbufett und Begrüßungsgetränk 
Anleger Petriförder – Schifffahrt entlang der Stadtsilhouette Magdeburgs über die südliche Stadtgrenze hinaus bis ca. Schönebeck-Grünewalde – Rückfahrt zum Anleger Petriförder.


Kontakt

Magdeburger Weiße Flotte GmbH
Petriförder 1
D-39104 Magdeburg
Telefon: (0391) 5328891
E-Mail: info@weisseflotte-magdeburg.de

Öffnungszeiten

Büro der Weiße Flotte GmbH am Petriförder:
Montag bis Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr