Regional verankert

Vorsaison

Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung der Schifffahrten:
- bis 1 Stunde Dauer: 10 den vollen Fahrpreis zahlende Personen
- ab 1,5 Stunden Dauer: 20 den vollen Fahrpreis zahlende Personen

Vorsaison 2023 (18.03. - 28.04.2023)

Montag:
11:15 bis 12:15 Uhr   Stadtfahrt
13:00 bis 14:30 Uhr   Westerhüsen
15:00 bis 17:15 Uhr   Richtung Schönebeck
Zusatzfahrt am Ostermontag (10.04.):
10:00 bis 14:00 Uhr   Wasserstraßenkreuz "Große Acht" (* Bitte Änderung beachten)

Dienstag:
11:15 bis 12:15 Uhr   Stadtfahrt
13:00 bis 14:30 Uhr   Westerhüsen
15:00 bis 17:15 Uhr   Richtung Schönebeck

Mittwoch:
11:15 bis 12:15 Uhr   Stadtfahrt
13:00 bis 17:00 Uhr   Wasserstraßenkreuz "Große Acht" (* Bitte Änderung beachten)
13:30 bis 14:30 Uhr   Stadtfahrt
15:00 bis 17:15 Uhr   Richtung Schönebeck

Donnerstag:
11:15 bis 12:15 Uhr   Stadtfahrt
13:00 bis 14:30 Uhr   Westerhüsen
15:00 bis 17:15 Uhr   Richtung Schönebeck

Freitag:
11:15 bis 12:15 Uhr   Stadtfahrt
13:00 bis 14:30 Uhr   Westerhüsen
15:00 bis 17:15 Uhr   Richtung Schönebeck

Samstag:
11:15 bis 12:15 Uhr   Stadtfahrt
13:00 bis 17:00 Uhr   Wasserstraßenkreuz "Große Acht" (* Bitte Änderung beachten)
13:30 bis 14:30 Uhr   Stadtfahrt
15:00 bis 17:15 Uhr   Richtung Schönebeck

Sonntag:
11:15 bis 12:15 Uhr   Stadtfahrt
13:00 bis 17:00 Uhr   Wasserstraßenkreuz "Große Acht" (* Bitte Änderung beachten)
13:30 bis 14:30 Uhr   Stadtfahrt
15:00 bis 17:15 Uhr   Richtung Schönebeck

* Stand 02.02.2023:
Am 18. März, 19. März und 22. März ändert sich die Streckenführung aufgrund der Sperrung der Schleuse Niegripp wie folgt:
Petriförder - Fahrt auf der Elbe - Hafenschleuse - Abstiegskanal - Schleuse Rothensee - Trogbrückenfahrt - Wende vor der Schleuse
Hohenwarthe - Rückfahrt analog der Hinfahrt!

* Durch die Sperrung der Hafenschleuse in der Hauptsaison vom 11. April bis 28. April kann in diesem Zeitraum keine "Große Acht" angeboten werden.
Aufgrund der Situation an den Schleusen wird im Zeitraum 11.04. - 28.04. anstatt der Rundfahrt "Große Acht" ersatzweise zum
Niegripper See gefahren (via Schleuse Niegripp, Dauer ca. 4 Stunden) oder via Schleuse Hohenwarthe zur Trogbrücke.
Die Entscheidung über die Streckenführung nimmt der Schiffsführer am Tage der Fahrt nach Rücksprache mit dem Schleusenpersonal vor!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kontakt

Magdeburger Weiße Flotte GmbH
Petriförder 1
D-39104 Magdeburg
Telefon: (0391) 5328891
E-Mail: info@weisseflotte-magdeburg.de

Öffnungszeiten

Büro der Weiße Flotte GmbH am Petriförder:
Montag bis Donnerstag: 09:00 - 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 14:00 Uhr
(Samstag, Sonntag sowie an gesetzlichen Feiertagen bleibt das Büro geschlossen)